Sie sind groß und klein, bunt, manchmal tierisch, immer aufregend – und vom 11. bis 13. September fliegen sie wieder über dem Otterndorfer Grünstrand: Drachen aus ganz Deutschland haben dann ihren großen Auftritt beim Otterndorfer Drachenfest.

Von Freitag bis Samstag erobern Hummer, Kugelfische, Wale, Kraken, Teddys und Figuren aus der Sesamstraße den Himmel über dem Elbstrand und faszinieren damit sowohl klein als auch groß. 

Ein besonderes Highlight sind die Kiter auf dem Wasser, die jährlich mit ihren gewagten Sprüngen für spannende Momente sorgen. 

Wer an dem einzigartigen Spektakel an der Wasserlinie zuschauen möchte, parkt am besten auf dem Großraumparkplatz an der Spielscheune. Von dort aus ist es ein knapp 10-minütiger Fußmarsch – am Badesee und Spielplatz vorbei und über den Deich. 

Bilder: Drachenfest Otterndorf / Ron Reimers