Ganz neu in Cuxhaven: Spektakuläre Bootsfahrten in der Elbmündung und dem Wattenmeer bis nach Neuwerk!

In einem extra großen Expeditions-Schlauchboot, angetrieben von 600 PS und nur wenige Zentimeter über der Wasseroberfläche, bringt die Crew von Sea Safari Cux die Fahrgäste schnell und sicher zu den Sehenswürdigkeiten im Seerevier vor Cuxhaven. Mit den größten Containerschiffen der Welt auf Tuchfühlung gehen, die Insel Neuwerk  mit dieser besonderen Art von WASSERTAXI aus ansteuern oder sich von dort abholen lassen, Leuchttürme, Sandbänke und Seezeichen aus der Nähe sehen – das sind nur einige maritime Abenteuer, die hier zu möglich sind. Oder auch schlicht mal HIGHSPEED auf dem Wasser erleben. Der Treffpunkt (wenn nicht anders angegeben) befindet sich am Fährhafen / Seenotrettungskreuzer. Die Adresse für das Navigationsgerät lautet: Cassen-Eils Str., 27472 Cuxhaven

Gerne wird die SEABASS auch als WASSERTAXI genutzt; nämlich im Shuttle Service zur Insel Neuwerk. Über die Ausflugsfahrten hinaus, kann das Boot auch zu Firmenzwecken mit Skipper gechartert werden. Anfragen zur individuellen Nutzung sind willkommen. Weitere Informationen zu den Touren! Kontaktieren Sie den Anbieter unter der Nummer 0151/56035551 für alle Rückfragen zu Touren und Fahrzeiten. Alternativ können Sie die bereits eingestellten Touren auch bequem im Ticket-Shop online buchen. Weitere Termine, Fahrzeiten und Touren sind, sofern es das Wetter zulässt, jederzeit nach Absprache möglich.

Ein RIB (Rigid Inflatable Boat – Festrumpf Schlauchboot) ist für seine außerordentliche Seetauglichkeit bekannt. Der tiefe V-Rumpf gepaart mit dem aufsitzenden Schlauch bietet beste Auftriebseigenschaften und eine stabile Wasserlage – auch bei starkem Wellengang.

RIBs werden oft von internationalen maritimen Schutz- und Rettungsorganisationen genutzt. Oder für kommerzielle Erlebnisfahrten – wie zum Beispiel zum “Whale Watching” auf Island oder in Norwegen.

Unser RIB “Seabass” ist ein MIKE RING Design aus Southampton, England.

  • Es bietet Platz für 11 Passagiere (plus Skipper)
  • Es ist 9,5m lang und 2,1 m breit
  • Es hat 2 Außenbordmotoren von Suzuki mit je 300 PS