Sommer, Meer & Kultur

Der Otterndorfer Kulturstrand geht in die zweite Runde: Direkt vor dem Otterndorfer Deich, zwischen Strandkörben und Deichwiesen, entsteht auch in diesem Sommer wieder für eine Wochenende eine einzigartige Freilichtbühne. Ob Literatur, Comedy, Musik oder Kino, der Kulturstrand Otterndorf bietet Veranstaltungen für jeden Geschmack. Das bunte Programm findet von Donnerstag, dem 12. August bis Sonntag, den 15. August 2021 direkt an der Küstenlinie statt. 

Sanfte Töne und starke Worte

Donnerstag

Bei einem lauen Küstenlüftchen und dem Rauschen des Meeres versammeln sich am Donnerstag Einheimische, Gäste und Touristen zu einem Filmabend im Freien. Der Film 'Die Känguru-Chroniken' gibt um 18 Uhr den Startschuss für den Kulturstrand Otterndorf. Um 21 Uhr folgt mit 'Bohemian Rhapsody' ein absoluter Filmklassiker.

Freitag

Der Freitagabend steht zunächst ganz im Zeichen des Genusses. Ausnahmsweise im Gästezentrum Seelandhallen Achtern Diek werden regionale Leckerbissen aufgetischt und selbstverständlich auch probiert. Für jeden kulinarischen Genuss gibt es den passenden Begleiter im Glas. Ein kurzweiliger Wein-Talk mit Dirk Wurzer und Karl-Josef Krötz, dem Weinkellermeister des Bremer Ratskellers, führt durch die Gaumenfreuden. Umrundet wird der Abend von musikalischen Klängen am Klavier und Cello von und mit Nicolai Thein und Gero John.

Anschließend wird es wild, bunt, kreativ, laut, aber auch mal ganz leise: Alle Wortbegeisterten können sich auf ein Wortgefecht der Extraklasse freuen. Der „Slam am Strand“ verspricht einen aufbrausenden Freitagabend. Für die Moderation des rauen Dichterwettstreites konnte die bekannte, sympathische und erfolgreiche Poetry-Slammerin und Autorin Selina Seemann gewonnen werden. Mit an Bord sind die Slamer:innen Mona Harry, Jann Wattjes, Florian Wintels und Annika Blanke.

Samstag

Am Samstag erwartet die Gäste eine ganz besondere Live-Performance: Rainer Piwek, bekannt durch diverse Film- und Fernsehproduktionen u. a. "Der Lehrer", "Danni Lowinski" und "Tatort", ist nicht nur Schauspieler, sondern auch leidenschaftlicher Musiker. Neben der Gitarre beherrscht er noch zwei weitere Instrumente, Kontrabass und E-Bass, außerdem singt er. Unter dem Titel „Trost, Trauer, Tanzen“ eröffnet Rainer Piwek gemeinsam mit Lothar Müller und Albrecht Husen den Samstagabend. Neben Eigenkompositionen werden sehr bekannte Musikstücke ungewohnt eigen, aber immer überzeugend anders gespielt.

Später am Samstag erwartet das Publikum Comedy & Zauberkunst: Marco Brüser ist Comedian, Zauberer und ausgebildeter Pilot – eine schräge Kombination! Aus humoristischer Pilotensicht erklärt Marco Brüser welche Luftfahrtklischees stimmen und warum der Himmel blau ist. Die Zauberei und Fliegerei begeistern ihn bereits seit Kindesalter und auch als Trickdieb war er bereits im Fernsehen zu sehen. Harald Schmidt sagte: „... der Oliver Pocher der Zauberkunst - nur intelligenter“

Sonntag

Frühschoppen – ein geselliges, traditionelles Beisammensein am Sonntagvormittag – bekommt beim Kulturstrand Otterndorf ein neues Gesicht. Mit Albers Ahoi! kommt frischer Wind aus dem Hafen Hamburgs nach Otterndorf. Diese Band macht mächtig Spaß und strotzt vor guter Laune. Das Quintett interpretiert in ungewöhnlicher Besetzung maritime Lieder, alte Gassenhauer und Chansons ganz neu. Seemannsmusik vom Feinsten.

Zum krönenden Abschluss des Kultur-Wochenendes lesen Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel aus „Schlafen wie die Rüben“ – eine wilde Einschlafachterbahn. Hereinspaziert in die Rübenhöhle, wo Familie Rübe jeden Abend nach allen Regeln der Kunst wegschluumt, einratzt, Heia macht, um die Wette schnarcht, sich in die Kissen wirft.

Sicherer Kulturgenuss

Ein besonderes Publikumskonzept ermöglicht es, die geltenden Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen einzuhalten: So können die Zuschauer entscheiden, ob sie mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß anreisen.

Es sind Sitzplätze und Parkplätze für Autofahrer und Mitfahrer verfügbar. Bitte direkt auswählen. Gruppen können zudem eine Bierzeltgarnitur buchen über das Kulturbüro Stadt Otterndorf 04751 919 102 oder kulturstrand@otterndorf.de. Begrenztes Kontingent. Die Karten sind vom Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen. Karten inklusive VVK-Gebühr.

Tickets für die einzelnen Termine sind ab dem 30. Juni unter www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen (u.a. Tourist Information Nordseebad Otterndorf, Niederelbe Zeitung, Altstadt-Buchhandlung Otterndorf, Reisebüro Hunger- MarC 5, Tourismuszentrale Wingst der Samtgemeinde Land Hadeln erhältlich.

Donnerstag, 12. August
18 Uhr – Filmabend | Die Känguru-Chroniken
21 Uhr – Filmabend | Bohemian Rhapsody

Freitag, 13. August 

18:30 Uhr – Weinerlebnis trifft Genusskultur | Weinprobe mit regionalen Leckerbissen 
21.00 Uhr – Slam am Strand | Der raue Dichterwettstreit im Nordseebad Otterndorf 

Samstag, 14. August 

18 Uhr – Handgemachte Musik aus dem Leben | Rainer Piwek "Trost, Trauer, Tanzen"
21.00 Uhr – Comedy & Zauberkunst | Marco Brüser "Comedy.Cockpit.Cunststücke."

Sonntag, 15. August 

11 Uhr – Musik | Frühschoppen mit Albers Ahoi! 
15 Uhr – Lesung | Finn-Ole Heinrich & Dita Zipfel „Schlafen wie die Rüben“