Seit über 6000 Jahren baut der Mensch Weintrauben an und entwickelte daraus eines der köstlichsten Getränke des Planeten. Und seit über 2000 Jahren inspiriert der vergorene Traubensaft die Dichter – neben den Frauen ist der Wein eines der Lebenselixiere, das die Dichter am meisten beflügelt und befeuert, in Wort und Tat, in Gedichten und als berühmte Trinker.

Die Vita von Julia Hansen macht neugierig auf die Frau, die mit Texten rund um das Genussthema Wein anreisen wird. Geboren in Südindien, studierte Julia Hansen Schauspiel, Gesang und Tanz. Sie ist in der Tat vielseitig begabt, ob als Sängerin in den Bereichen Jazz und Swing oder als Sprecherin im Rahmen von Lesungen sowie für Hörbuch- und Rundfunkproduktionen tätig.
Mit im Gepäck hat Julia Hansen den Roman „Bordeaux: Ein Roman in vier Jahrgängen“, der aus dem Leben von Frankie Wilberforce, Anfang dreißig, IT-Unternehmer, Single, erzählt. Er weiß genau, was er will. Bis Frankie Wilberforce sich verführen lässt. Er verliebt sich, er kauft einen Weinkeller, er genießt das pralle Leben. Doch dann fällt er umso tiefer...

Ein Talk mit dem Kellermeister des Bremer Ratskellers Karl-Josef Krötz holt für das Publikum seine edlen Tropfen aus dem Keller. Mit 32 Jahren war er der 19. und gleichzeitig jüngste Bremer Ratskeller-Meister aller Zeiten. Neben seiner Funktion als Kellermeister ist er auch Geschäftsführer des Ratskellers. Karl-Josef Krötz wacht über die größte und imposanteste Weinkarte Europa. Jedes Jahr verkostet der Kellermeister um die 3.000 Weine, etwa 150 davon nimmt er ins Sortiment auf. Dabei hat er den aktuellen Markt kontinuierlich im Blick, nimmt an Wettbewerben und Verkostungen teil, geht auf Versteigerungs-Tour und ist in diversen Jurys Mitglied.

Umrahmt wird der Abend von der Organistin Laura Schlappa. Beim internationalen Orgelwettbewerb "London Organ Competition" wurde sie vor kurzem in der Altersklasse für 17- bis 19-jährige Organisten mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Die Musikstudentin ist ehemalige Orgelschülerin von Timo Corleis, dem Kreiskantor des Kirchenkreises Wesermünde. Derzeit studiert sie im 3. Semester an der Hochschule für Musik in Detmold Kirchenmusik und Klavier.

Kulturstrand Otterndorf

Direkt hinter dem Otterndorfer Deich, zwischen Strandkörben und Deichwiesen, entsteht im Spätsommer für ein Wochenende eine einzigartige Freilichtbühne. Ob Literatur, Comedy, Musik oder Kino, der Kulturstrand Otterndorf bietet Veranstaltungen für jeden Geschmack. Das bunte Programm findet von Donnerstag, dem 27. August bis Sonntag, dem 30. August direkt an der Küstenlinie statt. 

Die Tickets sind erhältlich unter: reservix.de

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung ggf. aufgrund von Witterungsbedingungen oder sonstiger Umstände verlegt oder verschoben werden muss.