Lernen Sie Helgoland richtig kennen und erleben Sie dieses ganz besondere Fleckchen Erde hautnah. Wir möchten Ihnen die Hochseeinsel der Deutschen mit all ihren Facetten zeigen und Sie werden schnell erkennen, dass Helgoland Vieles und Außergewöhnliches zu bieten hat. Genießen Sie die Zeit und spüren Sie, dass auf Helgoland alles ein bisschen anders ist, als man denkt. Mindestens einmal im Leben sollte jeder diese Erfahrung gemacht haben.

Helgoland liegt inmitten der Nordsee, etwa 60 km von der deutschen Küste entfernt. Rund 1.500 Insulaner haben auf Deutschlands einzigartiger Hochseeinsel ein Zuhause gefunden. Gleichzeitig strömen jährlich etwa 350.000 Gäste nach Helgoland – Tendenz steigend! Das zum Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein zugehörige Eiland besteht seit dem Jahr 1720 aus zwei Inseln. Seinerzeit kappte eine verheerende Sturmflut die Verbindung zwischen der “Hauptinsel” mit seiner imposanten Steilküste, die 61 Meter aus dem Meer ragt, und der vorgelagerten Düne. Während die Hauptinsel circa 1 km² misst, kommt die benachbarte Badedüne auf eine Größe von etwa 0,7 km².